Berufsleben

Wir brauchen täglich Sicherheit!

Lebensphase Berufsleben

Sie stehen mitten im Leben, sind beruflich eingespannt und verfolgen konkret Ihre Ziele. Bleiben Sie weiterhin angestellt, wollen Sie sich selbständig machen oder schlagen Sie die Beamtenlaufbahn ein?

Jeder benötigt einen individuellen Versicherungsschutz. Gerade im Bereich der Krankenversicherung ist einiges zu berücksichtigen. Für normal Angestellte ändert sich nicht viel, jedoch erfordert es der Trend zur Zwei-Klassen Medizin, den eigenen Schutz durch Krankenzusatzversicherungen zu ergänzen. Beamte müssen in jedem Fall einen Teil privat versichern, nämlich den, der durch die Beihilfe nicht übernommen wird. Vielleicht werden Sie aber auch als Angestellter durch einen Karrieresprung mit einem Mal freiwilliges Mitglied der gesetzlichen Krankenversicherung und können erstmalig über Alternativen nachdenken.

Die private Haftpflichtversicherung und Unfallversicherung gehört, wie in allen Lebensphasen, zur Grundausstattung der Vorsorgeaufwendungen, sowie eine Berufs-, und Erwerbsunfähigkeitsversicherung.

 

Treffen Sie jetzt die Entscheidung einer bedarfsgerechten Altersversorgung, ob privat oder betrieblich, die es Ihnen ermöglicht, auch im Alter den erarbeiteten Lebensstandard zu halten. Dabei sollten Sie in jedem Fall die staatlichen Förderungsmöglichkeiten voll ausschöpfen. Weiterhin ermöglicht uns die berufliche Phase, Vermögen aufzubauen und zu erhalten – am Besten ein Leben lang. Wir beraten Sie gerne über zielgerichtete Anlagemöglichkeiten.

Sichern Sie sich mit einer Rechtsschutzversicherung vor Auseinandersetzungen oder größeren Streitigkeiten ab, egal ob im Privat-, oder im Berufsleben.

Unsere Versicherungs-Empfehlung für Berufstätige

Die nächsten Schritte zur Absicherung

Beratung

Angebot

Vertragsabschluss

Absicherung